Handwerkskunst
kombiniert mit
              Innovationen

Im Solinger Werk der Gehring GmbH produzieren die rund 50 Mitarbeiter vom Gemüsemesser bis zum Küchenhelfer, von modernen Geschenkartikeln bis hin zum klassischen Tafelbesteck eine große Palette unterschiedlicher Schneidwaren.

Die Firma Gehring

Manufaktur & Familienunternehmen

Am 01. Oktober 1956 gründete Hugo Gehring die Firma Gehring Schneidwaren. Wichtigster Produktionsbereich war anfangs das Schleifen geschmiedeter Klingen; schnell jedoch entwickelte sich das Unternehmen mehr und mehr zu einem reinen Besteck- und Messerhersteller mit dem Anspruch, neben der sprichwörtlichen Solinger Qualität insbesondere Gestaltung und Funktionalität der Bestecke und  Messer weiterzuentwickeln.
Im Dezember 2007 haben die Brüder Hartmut Gehring und Volker Gehring das Unternehmen übernommen.
 
Als sich in den 80er Jahren immer mehr Hersteller dazu entschlossen Teile der  Produktion nach Fernost zu verlagern, ging die Firma Gehring einen anderen Weg.
Aufgrund der zu erwartenden Qualitätseinbußen entschied man sich für die verstärkte Nutzung der im Hause vorhandenen Qualifikationen und beschloss weiterhin in Deutschland zu produzieren.
 
Das Ergebnis dieser strategischen Entscheidung wird in aller Welt geschätzt.
Weltbekannte Köche wie Paul Bocuse arbeiten mit den Messern der Firma Gehring, zahlreiche Lifestyle-Unternehmen lassen Ihre Kollektionen bei Gehring entwickeln und produzieren.
 
Langjährige Kunden der Firma wissen die Qualität zu schätzen.